NEW CLASSIC MUSICFESTIVAL HANNOVER
 

Das Festival

Das Festival Liepe & Co. öffnet die Grenzen der Klassik.

 
 
Logo_liepeundco_weiss.png
 

Liepe & Co. Festival

New Classic Music-Festival in Hannover,
14.—16. Juni 2019

 

Das Festival findet in einer Stahlhalle statt, damit Sie losgelöst von festen Vorgaben die Konzerte genießen können. Es entsteht eine intime Atmosphäre mit unseren Künstlern und Sie werden ein Teil des Konzerts.

 
liepeundco_background.png
 

Die Stahlhallen der Firma Nettlenbusch & Syrowy am Südbahnhof

In der weitläufigen Stahlhalle 2 können Sie zwischen gewaltigen Kränen und Schwerlastregalen die mit Stahlträgern, Stahlstangen und Rohren bestückt sind, die industrielle Atmosphäre bestaunen.

 
 

Stahlhalle 2

 
Stahlhalle_2.jpeg
 

Programm

Klassik, Jazz, Education und Literatur.

 

Eröffnungskonzert,
Fr. 14.06.19
20 Uhr

Nicolas Altstaedt, Violoncello

Sechs Bach Suiten für Violoncello

BBC Music Magazine Concerto Award und Credit Suisse Young Artist Award Gewinner Cellist Nicolas Altstaedt wird alle 6 Solo-Suiten für Violoncello von Johann Sebastian Bach in der ungewöhnlichen Umgebung der Stahlhalle zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

 
Teaser_bild_1.jpg

Kinderkonzert,
Sa. 15.06.19
14 Uhr

Niklas Liepe, Violine
Nils Liepe, Piano
Maxine Troglauer, Bassposaune

Peter und der Wolf

Kleine Zukunftsmusiker und ihre Eltern haben im Rahmen des diesjährigen Festival-Kinderkonzertes die Möglichkeit, “Peter und der Wolf” in einer bisher nicht dargebotenen Form zu erleben. In einem Arrangement von Nils Liepe werden die Figuren lebendig.

 
Teaser_bild_02.png

Musikalische Lesung/
Literarisches Konzert
Sa. 15.06.19
18 Uhr

Julia von Lucadou, Autorin
Moritz Ter Nedden, Violine
Amely Preuten, Klarinette
Alexander Vorontsov, Klavier

Balanceakt

Die junge namhafte Schriftstellerin Julia von Lucadou, die 2013 den Publikumspreis beim 11. Nettetaler Literaturwettbewerb gewann, wird aus Ihrem Debütroman ‚Die Hochhausspringerin‘ im Rahmen der musikalischen Lesung vortragen. Die Autorin selbst wird im Dialog mit einem Trio aus Klavier, Klarinette und Violine aus ihrem Buch lesen und diese kafkaeske Zukunftsvision umgeben von Stahlstangen, Gerüsten und Sägeblättern für einen kurzen Zeitraum Realität werden lassen.

 
Teaser_bild_07.png

Jazz-Night
Sa. 15.06.19
21 Uhr

Anke Helfrich, Piano
Dietmar Fuhr, Kontrabass
Jens Düppe, Schlagzeug

Dedication

Sie gehört zu den bedeutendsten europäischen Jazz-Pianistinnen unserer Zeit. Allein in den letzten beiden Jahren gewann sie mit ihrem mal satten, mal sanften Klavierjazz den ECHO Jazz und den Hessischen Jazzpreis.

 
Teaser_bild_08.png

Gala-Konzert
So. 16.06.19
18 Uhr

Holger Wemhoff, Moderation
Niklas Liepe, Violine
Nils Liepe, Klavier
Blythe Teh Engstrœm, Viola
Alexander Hülshoff, Cello
Burkhard Egdorf, Komponist

Das Abschlusskonzert werden die beiden Nils und Niklas Liepe Festivalmacher gestalten: der bekannteste Klassik Moderator Holger Wemhoff wird in einem Konzert zusammen mit der Bratschistin Blythe The Engstrœm, dem Cellisten Alexander Hülshoff und einer Uraufführung von Burkhard Egdorf durch den Abend führen.

 
Teaser_bild_09.png